AKITA - GESCHICHTEN

So kam der Hund zu den Menschen

Erzählung der Navajo

 

Vor vielen, vielen Jahren lebten Menschen und Tiere noch friedlich zusammen. Doch eines Tages, als sich der Große Graben* bildete, sammelten sich die Menschen auf der einen Seite des Grabens und alle Tiere auf der anderen. Der Riss in der Erde wurde immer breiter und tiefer. Da, im allerletzten Augenblick, bevor der Graben zu einem tiefen, breiten Canyon wurde, nahm der Hund einen großen Anlauf und sprang hinüber zu den Menschen. "Ich gehöre doch zu Euch!", rief er ihnen fröhlich zu. Seit dieser Zeit leben Hund und Mensch zusammen.

  

* Grand Canyon in Arizona / USA